Werdegang

 

 

    Oktober 1995 bis Juni 1996 Massageschule in Graz

    Energetisch Statische Behandlung nach Radloff in der Schweiz

    Energetische Ernährungslehre bei Claude Diolosa in Wien

    Traditionelle Chinesische Medizin bei Claude Diolosa in Wien

    Tuina Massage bei Zhong Foen Li in Wien

    Westliche Kräuter Kurs in Frankreich

    Notfallsakupunktur Kurs in Frankreich

    Differenzialdiagnostik der TCM  bei Claude Diolosa in Wien

    Akupunktur Praktikum bei Dr. Johanna Khan in Australien 1999

    Sportheilpraktiker in München

    Japanisches Tape - Ausbildung in München

    Ab 2002  Therapeut des Ruder-Nationalteams

    Olympische Spiele in Athen 2004 mit der Ruder Mannschaft

    Seit 2006 Therapeut des Judo Nationalteams

    Olympische Spiele in Peking 2008

    Olympische Spiele in Rio de Janeiro 2016